6 Gründe, warum ich von einem Android Smartphone auf ein iPhone 11 gewechselt bin.



In diesem Video-Essay erkläre ich dir, wieso ich 2019 auf das iPhone 11 gewechselt bin obwohl ich vorher nur Android Smartphones verwendet hatte. Ein Grund war beispielsweise das Apple Ökosystem, die iCloud/Apple Fotos aber auch Datenschutz & Sicherheit. Alle 6 Gründe siehst du in diesem Video.

Neues Video, warum du nicht von einem iPhone 11 auf ein iPhone 12 wechseln solltest:

Info:
In diesem Video basiert alles auf meiner subjektive Meinung und meinen persönlichen Erfahrungen. Diese können natürlich von deinen Abweichen und es wird vermutlich in diesem Video so wirken das Android nicht so gut wie IOS ist. Das ist aber nur für mich persönlich der Fall und das kann bei dir anders sein, was vollkommen okay ist. Also sehe dieses Video am Besten als Inspiration, falls du gerade selbst vor so einer Entscheidung stehst oder Anregung für eine konstruktive Diskussion in den Kommentaren.

Jetzt das Video als Artikel lesen:

Inhaltsverzeichnis
00:00 – Einleitung
01:34 – Grund 1
03:28 – Grund 2
05:30 – Grund 3
06:54 – Grund 4
08:24 – Grund 5
09:07 – Grund 6

Jetzt das Video als Artikel lesen:

Alle Links aus dem Video:
► Google Fotos (Data) Video:

Welches Smartphone verwendest du momentan & warum? Schreib das doch in die Kommentare und Beginne eine konstruktive Diskussion.

Dieses Video enthält: 💚
(Mehr Infos auf:

© Produziert von Simon Voppmann. Alle Rechte vorbehalten.

27 Replies to “6 Gründe, warum ich von einem Android Smartphone auf ein iPhone 11 gewechselt bin.”

  1. Fabian A.

    Ich nutze beides. Dienstlich habe ich seit 8 Jahren Iphones.
    Privat käme ich nie auf die Idee, mir Apple Geräte zuzulegen, weil Sie eben nur mit anderen Apple Geräten "gut" funktionieren und ansonsten tierisch nerven.
    Alleine wenn man Drohnen nutzt, braucht man wieder Kabel mit dem überall sonst standartmäßigen USB C-Anschluss.
    Man kann nicht einfach was aufs Handy ziehen und auch keine Bilder via BT an andere Handys schicken…
    Diese Inselwirtschaft (Streben nach Monopolen) von Apple finde ich richtig mies und scheiße. Warum kann Apple nicht einfach den gleichen Stecker nutzen wie alle anderen Handyhersteller auch? Das sind alles keine technischen Gründe.

    Was man Apple lassen muss: Die Geräte funktionieren gut, die Akkulaufzeiten sind gut und die Kameras auch. Allerdings sind die neuen Samsung top Handys bei den Kameras gleich auf und sogar besser und kosten dann eben auch ähnlich viel wie ein Iphone.

    Wenn ich irgendwelche LG oder Oneplus Handys hatte, wäre ich auch vom Iphone total begeistert 😉

  2. Pentium Gamer

    GUTE KAMARA? 12MB?? für das selbe Geld ne eigentlich so gar weniger Geld bekommst du alle Funktionen die du bei Apple hast, ein super Ökosystem und eine 108MB Kamera bei xiaomi und halt Programme wie bei Apple

  3. laura

    Mein contra Argument zu Apple ist, dass es mich abnormal stört, dass Apple nicht mit Windows PCs zusammenarbeiten kann (logisch)…
    Nutzt jemand ein Iphone und KEIN Macbook und kann Erfahrungsbericht erstatten? (:

  4. Ginger 1001

    Ich benutze das Samsung Galaxy S20 FE 5G, weil es ein 120 Herz Display hat, und kein 60 Herz wie Apple XD
    Und das Samsung hat 4500 mAh. und das Iphone 12 Pro hat 2.815 mAh.

  5. Cedric Will

    Finde das Video sehr gut gelungen, gute Argumente gut erklärt und auch schöne Stock footage. Aber nach ner Zeit war’s schwer aufmerksam zuzuhören, Arbeite gerne noch ein bisschen daran nicht so gelangweilt monoton zu reden.

  6. Bengalo

    ich hab angefangene mit dem iPhone 3gs. Danach hatte ich das 4s,5s und 6s. Nun kehre ich nach Samsung, LG, Sony, Microsoft und aktuell dem Galaxy S9 wieder zum iPhone 12 zurück. Ich freu mich 🙂

  7. Clara M Hernandez

    Super Video, Danke… Ich denke auch seit lange meine Systeme zu wechseln und einheitlich zu machen… Vor allem weil ich mit Mac Systeme im Büro arbeiten muss.
    Mich persönlich stört am iPhone oder allgemeint am Apple, das die Benützungsoberfläche gar nicht intuitiv ist. Also empfinde ich es als Nutzer unfreundlich.
    Man verzichtet tatsächlich auf eine freundliche Umgebung und schnelle Management und Lernprozesse, zu minderst am Anfang. Es dauert etwas länger bis man die Grundausstattung verstanden hat und ist schwer mit neue Features umzugehen (Spezielle App für Bau, z.B.). Und wie Sie sagen, es ist nicht Anpassungsfähig (Was das Personalisieren angeht).
    In die Baubranche ist Mac gerade die Standard Ausstattung im Büro, oder zu minderst das Ziel der meisten Firmen, aber der Umstieg, wenn man wenig Zeit dafür hat, und das ist immer der Fall in der Baubranche, ist ziemlich sperrig und manchmal nervig!
    Meine bescheidende Meinung nach!

  8. TheGusion

    Ich sehe sehr viele Gründe genauso wie du. Zumal ich immer mehr das Gefühl habe, dass android eher in Richtung apple zieht, aber hier und da ein paar Abstriche macht.
    Alles in einem finde ich dein Video sehr gut 👍

  9. Josh

    Bin vom Samsung auf das iPhone 11 umgestiegen und kann sagen, dass es die beste Entscheidung war bin absolut zufrieden

  10. volkan baglar

    Bin vom s20 zum iPhone 12 gewechselt. Kamera fand ich deutlich besser beim s20 und auch war es mit deutlich mehr Features ausgestattet. Jedoch hatte es unnormal viele Hänger…

  11. Maher Abdallah

    Ich Wette auf alles das ich der einzige der Android hier von euch allen hat und feiert meine Meinung wird sich nicht ändern und ich werde weiter auf die Seite von Android bleiben iPhone ist doppelt so und Schwäche alles Android *Ich sage ANDROID ist 2x Besser

  12. Enderfan 45

    Nummer 1 und 2 sind, mehr oder weniger der gleiche Punkt. Und der erste Punkt ist von Apple künstlich geschaffen um eben das zu erreichen. Den dritten Punkt verstehe ich nicht da die Sicherheit auf den meisten Geräten an sich gleich ist und nur durch die Programme, die man verwendet, sich unterscheidet. Und ich sage mal so, die Berechtigungen der App fragt mich Android auch. Apple Arcade und Apple TV+ sin jetzt auch nicht so geil im Gegensatz zu Amazon Prime was Auswahl und Premium Inhalte angeht, die sind bei Apple TV+ sehr begrenzt und ist daher nur ein weiterer unnötiges Apple Produkt. Gut, dass du hier die Kameras von Samsung in 5 Sekunden abhandelst ist ein wenig Subjektiv nicht? Das mit dem Akku kann wohl sein, allerdings verlangt Samsung nicht von mir dass ich mein Gerät zu ihnen(NUR ZU IHNEN!!!) schicken und es für quasi den Kaufpreis reparieren muss. Und dass Apple ein wenig Recycling betreibt kann ja sein, nur dass so das Unternehmen Umweltfreundlicher sein soll? Ich weiß ja nicht. Gut, Farbe hast du selbst gesagt dass sie Subjektiv, in Farbe und Relevanz, ist. Allerdings werde ich hier wohl gegen eine Wand sprechen, da ich nur überaus schlechte Erfahrungen mit der Apple-Community, was Thema Kritik angeht, gemacht habe. Endi Ende…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *