Huawei P30 Lite einrichten und erster Eindruck



Huawei P30 Lite einrichten und erster Eindruck
Machen wir weiter mit dem kleinsten Vertreter der Huawei P30 Reihe, wobei das eher auf die inneren Werte abzielt, als auf das 6,15 Zoll Display. Die SIM-Karte liegt bereit, wir richten das Gerät ein und schauen mal, wieviel freien Speicherplatz wir noch haben, welche Apps vorinstalliert sind und was Display, Lautsprecher, Kamera und Fingerabdrucksensor für einen ersten Eindruck machen.

Huawei P30 Lite bei Amazon:
(Affiliate Link)

Kaffeekasse:
Paypal:
Patreon:

Technikfaultier Blog:
Technikfaultier auf Twitter:
Technikfaultier Facebook:
Technikfaultier auf Instagram:

35 Replies to “Huawei P30 Lite einrichten und erster Eindruck”

  1. JRoth1970

    Wie immer tolles Video…was mich interessieren würde: das Technikfaultier mag keine Displayschutzfolien. Wie sieht es mit Panzerglas aus? Ich hatte meinem p smart Panzerglas von hama gegönnt und muß sagen, dass sich das schon ziemlich gut anfühlt. Würdest Du das eher bevorzugen oder sagst Du generell: mir kommt nix auf das Display? 🙂

  2. mob1235

    Klar ist bei Einführung ein Handy teurer, ist doch normal. Mit 50 Euro rechne ich für die Buds, dann hat man für 320 Euro ein nagelneues Huawei, mit Technik, die vor nem Jahr in den Top-Geräten war.
    Mag sein, dass es noch andere Schnäppchengeräte gibt, die haben aber nicht eine solche Kamera. Finde das preislich vollkommen OK, erst recht für die Einführung.

  3. Onkel Horst

    Hab das Gefühl, das die Lite-Geräte wieder schlechter im Vergleich zu den beiden Lite-Generationen davor für den entsprechenden Preis zu sein.

  4. Dave jo

    Ich bin am überlegen mir das zu holen, oder das p20, das ist im Preis deutlich gesunken und nicht so viel teurer. Aber das p30 Lite hat ja eine bessere Kamera, deswegen tendiere ich dazu oder was wäre klüger?

  5. Lukas Duss

    Kannst du über 5G mal ein Video machen und sagen was du davon helst Bitte ? Und kannst du noch sagen ob 5G so gefährlich ist weil ich habe bei You Tube Videos angesehen wie sie und Warnen vor 5G

  6. Tiu McTew

    Ich meine irgendwo gesehen zu haben, dass man auch beim P30 Lite die volle Bildgröße, in dem Fall 8000×6000, einstellen kann. Ist das sicher nicht möglich oder könnte es sein, dass das beim Pressesample anders ist?

  7. Sindy Güter

    Mein Honor 9 mit Android 9 Update kann 4k Video, ist der Kirin 710 zu schwach? kann eigentlich nicht sein. CPU Power plus H265 Codec reicht doch aus für 4k video, Kopfschütteln dass huawei es so verkackt.

  8. Mr. Green

    Hallo Technikfaultier, ich habe mal ne Frage an dich. Die Frage hat zwar nichts mit dem Video zu tun aber ich frag einfach mal trotzdem. Kannst du mir gute Drittanbieter oder so für Apple Watch Armbänder empfehlen? Wäre sehr nett.

  9. Nils Sa

    Die UVP war bei der p-reihe immer zu hoch aber wenn man Mal schaut wo das 20er jetzt liegt wird das Mal ein sehr interessantes Teil glaube ich.
    Frage: ist das der selbe 48mp Sony sensor, der auch im Xiaomi Mi 9 und Honor View 20 ist?

  10. ffm1271

    Deine Vorurteile kommen bestimmt daher, weil Du im Smartphone Himmel lebst. Mein P20 Lite ist vergleichbar mit einem iPhone SE. Für Leute die andere Ziele haben, ist ein 1200 Euro iPhone X nicht drin. 2020 will ich das Geld für mein Model 3 zusammen haben, da hilft so ein 200 Euro P20 Lite schon eher.

  11. MaDo

    Man kann das Mikrofon nicht ausversehen zerstören/beschädigen (mit dem Sim Tool)
    Da das Mikrofon hinter einer Ecke versteckt werden

  12. Dan Cle

    Huhu Faultier,
    was ist eigentlich deine Meinung zum Xiaomi A2 Lite? Du hast ja nur den "großen" Bruder getestet. Meiner Meinung nach ein absoluter Preis-/Leistungskracher für 150€. Das Ding kann sogar 4k-Videoaufnahmen (allerdings nur mit OpenCamera, die Stock-App geht nur bis FullHD). Dazu hat das Gerät im Gegensatz zum A2 einen Kopfhöreranschluss und Micro-SD-Slot (3facher Kartenslot, Dualsim + Micro-SD ist also möglich). Ggf. könntest du es ja nochmal testen, meiner Meinung nach das deutlich bessere Android One – Geräte, gerade im Hinblick aufs Motorola One. Auch das Moto G7 Play im gleichen Preisbereich hat zwar den besseren Prozessor, allerdings die schlechter Ausstattung, wenn man auf Displayauflösung und den verbauten Ram schaut.

  13. Dominik Fhl

    Das Gerät ist komplett überteuert 220 euro wären gerechtfertigt aber doch keine 369 euro obwohl das Gerät genau die gleichen technischen Daten hat wie jedes andere Honor und Huawei Mittelklasse Smartphone

  14. Tobi95

    Huawei könnte aus ihren Lite Smartphones eine eigene Modellreihe machen. Die passen irgendwie gar nicht zur Hauptreihe, in diesem Fall P30 und P30Pro

  15. phil. s.

    Ist die Displayausleuchtung am unteren Rand ungleichmäßig oder meine ich das nur?
    Edit: Ok, meine Frage wurde ab 07:40 beantwortet, leider echt traurig bei einem 369€ Gerät.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *