Huawei P40 Pro vs. Samsung Galaxy S20 Plus Test | techloupe



Huawei P40 Pro vs Samsung Galaxy S20 Plus – in diesem Video sehr ihr meinen ausführlichen Vergleich zwischen dem Samsung Galaxy S20+ und Huawei P40 Pro.

► Huawei P40 Pro Tipps:
► Samsung Galaxy S20 Tipps:

#P40Pro #GalaxyS20Plus
@Huawei Mobile Deutschland @Samsung US

✔ Folgt mir:
► Facebook:
► Instagram:
► Twitter:
► Website:

✔ Credits:
► www.epidemicsound.com
► www.thepassionhifi.com
► ( Instrumental produced by Chuki

*Affiliate-Link: Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für dich ändert oder erhöht

23 Replies to “Huawei P40 Pro vs. Samsung Galaxy S20 Plus Test | techloupe”

  1. MHD_ Biker_

    Ich habe selber das Huawai p 40 und bin Damit sehr zufrieden. Ich finde dein Vergleich ist dir sehr gut gelungen. Meiner Meinung nach ist das Huawai p 40 pro besser als das Samsung Galaxy s 20 plus

  2. agimos_art

    Aber was nun die Smartphones insgesamt betrifft, so kann ich sagen, das für Fotos – die von Nahem gemacht werden – alles ausreicht, egal welcher Hersteller. Das, was wir hier betreiben ist echt Meckern auf hohem Niveau. Wer bessere Fotos machen möchte, besorgt sich eine RICHTIGE Kamera – Punkt. Ansonsten sind beide Telefone Klasse. Habe selber das P40 Pro; bin jedoch nicht bereit mehr Geld für Zoom auszugeben. Denn wozu auch, wenn die fast identisch zueinander sind?…Man kann das Pro sogar mit NanoSim vom Speicher erweitern. Die haben das super hinbekommen, es gibt nur einen Slot und der Trick dabei ist gut gemacht: sie liegen übereinander. Raffiniert. Aber grundsätzlich möchte ich sagen, das die Kamera an sich völlig ausreichend ist und mehr Zoom ist Quatsch und letztendlich Spielerei, denn jede (r) weiß doch darum, das Spiegelreflex und -andere wie Canon, Nikon, Sony usw., tausend mal besser sind. Alleine aufgrund der Brennweite.

  3. ich ichsen

    Ich war vorher bei Samsung und habe jetzt zu Huawei P40 Pro gewechselt, und ich bereue es nicht. Top Handy ich möchte es nicht mehr vermissen.

  4. Christof Dinger

    Schade das du den Preis der Geräte nicht mit einbeziehst.
    das Google Fiasko, ist den Herrn mit goldhaube zu verdanken.
    Also Grund genug das Samsung nicht zu holen! ich bin sehr zufrieden mit dem huawei es klappen alle Apps!
    Ich finde das Samsung einfach überteuert!Preisspanne 400 Euro! Jeder Weg fürt nach Rom,
    und somit auch das Google backup.
    Nen paar Handgriffe und nix eurer Einkäufe ist verworfen.

  5. Pulse BeatZ

    Es gibt nur noch: Hat Google Dienste oder hat keine Google Dienste.

    Naja dann sehen die tests in der Zufuknft so aus: Ja das eine Smartphone hat echt die Beste Hardware, die beste Software auf dem markt also Technisch kann keiner dem Gerät das Wasser reichen, aber es hat keine Google Dienste. Und das Andere Smartphone, ja es hat die Technik von vor vier Jahren drin, ist immer gleich geblieben zum vorgänger und läuft scheiße, aber hey, es hat Google dienste, da kann jede Technik einpacken.

    Merkt ihr eigentlich selbst wie lächerlich das ganze ist? geht es hier um die Hard/Software oder geht es um den Appstore? dann testet doch am besten gleich nur den Appstore… Dann spart ihr euch ca. 9 Minuten zeit, ihr habt weniger arbeit, weil die ganze Recherche fürn Arsch ist. Das Smartphone kein Google Dienste hat OMG Die Welt geht unter…

    Aber das betrifft nicht nur dich lieber techloupe, sondern IknowReview, Swagtab, Technikfaultier, FelixBa einfach alle Technik Youtuber… Rom wurde nicht an einem Tag erbaut und dass die AppGallery zeit benötigt um zu wachsen ist ja wohl logisch und offensichtlich schafft Huawei woran Mircosoft gescheitert ist…

    Also entweder Technik Youtuber sein und die Technik vergleichen, oder App Youtuber sein und Apps vergleichen.
    Und für letzteres am Besten Huawei ganz raus lassen weil Objektivität sieht anders aus.

  6. Chris Schwaab

    Ich finde das das P30 pro noch immer die beste Alternative. Vernünftiger Preis und eine geniale Nachtsicht. Steht dem Samsung in nichts groß nach. Das P40 wurde dank Trumps Protektionismus leider unbrauchbar gemacht. Typisch – wenn die Chinesen bessere Geräte bauen und Apple immer weiter mit ihren scheiternden versuchen zur Konkurrenz aufzuschließen ins Hintertreffen gerät muss halt staatliche gehandelt werden. Schlimm so etwas. Aber die Rechnung geht auf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *