Nokia 8 Sirocco | Test deutsch



Wir testen das Nokia 8 Sirocco und zeigen in diesem Video die Stärken und Schwächen des neuen Flaggschiff-Smartphones aus Finnland. Nokia 8 Sirocco jetzt günstig bei Amazon: Testbericht:

INHALT
00:58 Unboxing / Lieferumfang
02:31 Verarbeitung / Wertigkeit
03:30 Display / Auflösung
04:50 Bedienung / Fingerabdrucksensor / OS
07:26 Ausstattung / Performance / Akku / Speicher / Audio
11:03 Kamera / Foto / Video / Testbilder / Testvideo
16:44 Fazit / Pro / Contra

Fragen zum Gerät (als Kommentar) werden gerne beantwortet.
Wenn Du das Video magst, dann klicke bitte auf “Mag ich”.
Oder abonniere unseren Kanal:

Tariftipp.de testet Handys und Smartphones seit 1998.
Handy Bestenliste:
Facebook:
Google+:

Impact Andante von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license ( lizenziert.
Quelle:
Interpret:

20 Replies to “Nokia 8 Sirocco | Test deutsch”

  1. Maurice Zachau

    Hallo,
    Ich habe momentan das s7 edge und wollte mir als nächstes das nokia 8 sirocco kaufen. Allerdings bin ich von den blauen Streifen an den Seiten verunsichert das s7 edge hat sie ja auch und sie haben mich nie gestört aber auf den Bildern sieht es halt noch ein ganzes Stück stärker aus . Jetzt meine Frage was denkt ihr sieht man es in echt auch so stark und sind die streifen stärker als beim s7 edge ?

  2. Ice booy

    Bei Nokia fällt mir immer das Pre-Smartphone Zeitalter ein … ich glaub das Image werden die Finnen nicht mehr los, die Technologie ist an ihnen vorbeigezogen.

  3. Matthias Meister

    Bei Minute 7:09 sieht man doch, dass er die Gesichtserkennung nutzt und das Gerät entsperrt. Man muss dann aber – wie beim iPhone auch – noch nach oben wischen. Das konnte in der Form auch schon mein altes Nexus 6.

  4. 4 KL

    Auf diversen Portalen ließt man viel von Problemen nach dem 8.1er update.
    Da ist häufig die Rede von Neustart bis hin zur totalen Gebrauchsuntauglichkeit.
    Hast du Softwareprobleme (außer faceunlock) im Test bemerkt?

  5. Mike Egger

    Kann es evtl sein dass man bei der Gesichtserkennung, nach Aktivieren des Displays, noch das kleine Schloss im unteren Bereich des Displays nach oben ziehen muss?

  6. Maxime Mabrouk

    Ich bin auch mit mein Nokia 5 sehr gut im Alltag. Und Nokia verbaut anscheinend sehr gute Akkus in deren Smartphones. Ich habe immer 6 Stunden Screen on Time.

  7. Mike Maverick

    Gutes Review ?Es fällt mir aber schwer für das Gerät einen angemessenen Preis zu nennen. Es gibt so viele aktuelle Modelle mit SD845 usw. für weniger Geld. Das mit den Edge Kanten hat sich auch so langsam überholt. Selbst Samsung hat sie mit dem Note 9 deutlich minimiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *