Samsung Galaxy S6 edge vs. Apple iPhone 6 – Vergleich | deutsch 📹 techloupe



Das ist ein ausführlicher Vergleich zwischen dem Samsung Galaxy S6 edge und dem Apple iPhone 6. Ich zeige euch die Unterschiede bei Kamera, Display, Performance und bestimme zum Schluss einen Sieger.

Viel Spass!

Galaxy S6 edge anschauen/kaufen*:

—————————————-­———————-

►Facebook◄

►TWITTER◄

►INSTAGRAM◄

*Affiliate-Link

40 Replies to “Samsung Galaxy S6 edge vs. Apple iPhone 6 – Vergleich | deutsch 📹 techloupe”

  1. Ducklef LP

    wusstest du, wenn du beim Samsung 2 mal schnell hintereinander auf den homebutton drückst dass du dann immer (außer wenn es ausgeschaltet ist) zur Kamera geht

  2. dharkbizkit

    leider leider enttäuscht mich die video aufnahme des s6 edge sehr. was bringt einem eine hohe auflösung. sei es full hd oder 4k, wenn in einer gerinen bitrate aufgezeichnet wird. videos sind so stark komprimiert, das sie massive artefaktbildung haben und ein gutes youtube 720p video das von ner raw datei konvertiert wurde, besser aussieht. und das ist nichtmal einstellbar, keine qualitäts funktion. für ein flagschiff von 2015 ist das wirklich arm. ach und btw, kann iOS mitlerweile via bluetooth auf von non iOS geräten emfpangen und senden?

  3. Felix Flexus

    nachdem mein Iphone 6 leider runtergefallen ist und es eingeschickt wurde habe ich mir gleich ein Galaxy S6 Edge gekauft. Sinn dahinter war das Iphone direkt zu verkaufen und so nur einen kleinen finanziellen "Schaden" für mehr Leistung etc zu haben. Ergebnis ist = Galaxy S6 edge letzte Woche zurückgeschickt und Iphone behalten. Das ist natürlich rein subjektiv, aber ich wusste überhaupt nicht wie man das S6 anfassen soll 😀 ich habe andauernd versehentlich das Display bedient, da die Ränder so extrem dünn sind, was mich nur frustriert hat. Auch von der Mehrleistung habe ich nichts mitbekommen -> deutlich mehr Miniruckler. Der Akku hielt bei mir auch exakt gleichlang. Lediglich der Kamera würde ich eine höhere Qualität zusprechen. Positiv ist natürlich auch die gute Verarbeitung..aber dann wieder dieses unübersichtliche System…also ich kann natürlich auch ein Montagsgerät bekommen haben, bin aber auf alle Fälle froh mein altes Telefon wieder in Benutzung zu haben 🙂 lieben gruß!

  4. Ömer Ö.

    Hi also ich krieg ein smartphone dass eigentlich das s6 edge sein sollte aber jetzt habe ich doch noch die wahl das iPhone 6 zu holen..Ich denke seit gestern Nacht drüber…S6 edge oder iphone 6? Weil ich bin so ein Samsung freak und nicht so der iPhone aber iphone ist so kompakt und handlich keine Ahnung…Was meinst du?😓

  5. Lahyr Gianluca

    Guten Abend,

    Ich habe eine Frage. Ich habe nun seit 2 Wochen ein Samsung Galaxy S6 edge und habe festgestellt, dass sich der Akku sehr schnell entlädt obwohl ich es eigentlich nicht sehr viel benutze.

    Heute morgen zum Beispiel habe ich es nur ein wenig benutzt um im Internet zu surfen (Facebook und Facebook-Messenger). Um 12h00 Mittags zeigte mir das Handy nur noch 78 Prozent Akku an. Bei 78 Prozent liegt die geschätzte verbleibende Nutzungsdauer bei XX Stunden und XX Minuten. Im Energiesparmodus sind es 13 Stunden und 17 Minuten und im Ultraenergiesparmodus 29 Stunden und 27 Minuten.

    Meine Frage ist nun ob diese Werte normal sind?

    Ein Freund von mir hat das S5 und ihm wird auf seinem S5 angezeigt, dass der Akku im Ultraenergiesparmodus sogar mehrere Tage überstehen kann.

    Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen,
    Schöne Grüße aus Luxemburg,
    Gianluca Lahyr

  6. Yusuf Miroğlu

    Jungs kleine frage habe jetzt in der benutzung iPhone 6 aber möchte gerne auch mal samsung galaxy s6 edge benutzen?! Was meint ihr soll ich auf androidd auf samsung wechseln?

  7. Raul Bentley

    das i phone 6 is schon ein altes Leder
    samsung galaxy s6 edge is einfach meilenweit voraus
    nur wegen dem fehlenden sd slot und Austauschbarem akku kauf ich es nicht aber geiles gerät trotzdem

  8. Delbrin Chalaf

    Echt schwierige entscheidung.. muss ich zugeben. Will mir jetzt in den nächsten Tagen/Wochen ein neues Smartphone holen kann mich aber leider nicht entscheiden.. Das Samsung s6 Edge soll ja Technisch besser sein als das iPhone.. Aber ich find das iPhone irgendwie Edeler/Seriöser..

    Jedoch stören mich 2 Sachen…

    Ich hatte schon das Samsung S3 / S4 mit bedauern musste ich jedoch feststellen, das die beiden Handys
    langsamer wurden.

    Die 2te Sache ist..
    Bei dem iPhone gibt es eine Kostelose App wo man jedes/fast jedes Album kostenlos anhören kann. Und bei Samsung S6 glaub ich nicht- Kann mir da eventuell jemand noch genaueres dazu sagen ?

    Würde mir entweder das Samsung Galaxy s6 Edge oder iPhone 6 holen

    Klasse Video Daumen hoch => Gute Arbeit 🙂

  9. gastarbeiter

    Nach 30 Apps und paar Monate später ist Samsung sicher so lahm und unzuverlässig, während Iphone wie am ersten Tag funktioniert.
    Das ist meine Erfahrung mit Samsung und Iphone.

  10. Alen Mulahasic

    habe alle 2 geräte aber das s6 edge ist viel besser. schneller bessere kamera liegt jetzt gut in der and und ist leicht und das desinge mega geil. kamera +  , displayauflösung + , desinge + , prozessor + ,  fromt kamera + , also beim  i phone ist das alles auch gut aber nicht zuvergleichen mit dem s6 edge

  11. Alexej Steier

    Hab gerade ein iPhone 6 und ein Galaxy S6 Edge vor mir zu liegen. Zwei Sachen muss ich bestreiten.
    Die Akkuleistung ist beim S6 Edge nur besser, wenn man diverse Dauertests unter Volllast macht. Im Alltagsbetrieb bei gleicher Auslastung hält das iPhone 6 deutlich besser, vor allem durch das gut umgesetzte Push-System, dank dem das iPhone nicht ständig online sein muss.
    Die Performance ist beim iPhone 6 auch besser und flüssiger, Programme starten schneller. Das S6 Edge stockt manchmal beim Umblättern des Homescreens, außerdem funktioniert die Handballenerkennung ziemlich schlecht, was sehr oft zu Fehleingaben bzw. Aussetzern führt, das iPhone liegt hier eindeutig vorne.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *